Donnerstag, 21. Februar 2013

Märchenillustration

Unterrichtsprojekt 

Popup

Märchenillustration

In einem fächerübergreifenden Projekt hat die 1.ORS die Märchen vom Deutschunterricht
im Fach Bildnerisches Gestalten mit der Popup-Technik bebildert.
Die Aufgabe war, die Märchen mit Aufklapp-Bildern, wie man sie aus teuren und aufwendig hergestellten Kinderbüchern kennt, zu illustrieren.
Ein Youtube- Filmli hat uns jeweils den Einstieg erleichtert. Kurz und witzig wird da auf einfache Weise gezeigt wie es geht.


 Wir haben zuerst eine Doppellektion für ein Kirigami-Haus und dann eine Doppellektion für eine Popupkarte aufgewendet
um die Technik des aufklappbaren Bildes verstehen zu lernen.





Es ist gar nicht so schwierig und macht Spass!

Wie bei einer Collage wurden nun passend zum gewählten Märchen die einzelnen Figuren und Elemente gezeichnet und ausgeschnitten.
Für die  Hintergrundszene haben wir Bäume, Säulen und andere Teile gestaltet. 



Super, wenn das erste Falt-Muster schon funktioniert!
Meistens braucht es mehrere Versuche und entsprechende Änderungen bei der Faltprobe.





Die fertigen Bildkarten sind farbenfroh, haben mehrere Ebenen
und lassen sich nun tatsächlich zu- und wieder aufklappen!

















Ein gelungenes Projekt!
Auch die 3.ÖRSler fanden lobende Worte für die Werke der 1.ORS!

Keine Kommentare:

Kommentar posten